The Dr. Med Vets

Lernforum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Chloridmessung, Flowcytometrie und Hyperlipidämie

Nach unten 
AutorNachricht
Jasmin_

avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 13.09.12

BeitragThema: Chloridmessung, Flowcytometrie und Hyperlipidämie   Fr Dez 28, 2012 9:18 am

hoi!
zude Labormedizin hani paar Frage:

- wieso bruchts für d Chloridmessig e suuri pufferlösig? isch glaub ned so wichtig aber es nervt mi dassis ned verstah Smile

- Flowcytometrie: de farbstoff färbt ja nukleinsürene a... und d ec und tc hend ja kein kern, was färbt er denn genau bi dene a?

- s. 55 skript „basophile können eine lipolyse verursachen, was zur Hyperlipidämie führen kann“ iwie widerspricht sich das doch? oder verstahni de zemehang eifach ned?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nina S.
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 872
Anmeldedatum : 13.09.12

BeitragThema: Re: Chloridmessung, Flowcytometrie und Hyperlipidämie   Fr Dez 28, 2012 10:04 am

Jasmin_ schrieb:

- wieso bruchts für d Chloridmessig e suuri pufferlösig? isch glaub ned so wichtig aber es nervt mi dassis ned verstah Smile
das weissi au gad nöd, sorry

Jasmin_ schrieb:
- Flowcytometrie: de farbstoff färbt ja nukleinsürene a... und d ec und tc hend ja kein kern, was färbt er denn genau bi dene a?
das hetmi damals au verwirrt, bin sie denn go frage.. er färbt halt au RNA a.. darum chasch denn au unterscheide, obs zb scho voll riifi erys oder anderi kernlosi vorstufe sind, wil je wiiter, desto weniger RNA hends.. und de unterschiid ery/tc machsch denn glaub nur ufgrund vo de grössi wenis recht im chopf han, wil die hend denn ja beidi gliich wenig RNA (also eigentlich so guet wie keini)

Jasmin_ schrieb:
- s. 55 skript „basophile können eine lipolyse verursachen, was zur Hyperlipidämie führen kann“ iwie widerspricht sich das doch? oder verstahni de zemehang eifach ned?

hmm, meint sie eventuell hyperlipidämie bezoge ufs bluet denn? wils halt lipid irgendwie uselöst us zellene/zellwänd oder so, hets nacher mega vil freis lipid im bluet? weiss nöd ob das sinn macht, han das au ehrlich gseit nonig agluegt ..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drmedvets.forumieren.org
Morena



Anzahl der Beiträge : 733
Anmeldedatum : 15.09.12

BeitragThema: Re: Chloridmessung, Flowcytometrie und Hyperlipidämie   Fr Dez 28, 2012 10:13 am

[quote="Jasmin_"]hoi!
zude Labormedizin hani paar Frage:

- wieso bruchts für d Chloridmessig e suuri pufferlösig? isch glaub ned so wichtig aber es nervt mi dassis ned verstah Smile

Ich glaub das het nur demit ztue, dass du gnueg Flüssigkeit dete hesch, wo aber nöd mit de Elektrode reagiert, well dini Serum mengi ja nöd gad gigantisch isch, bzw. du amne büsi nöd gad en halbi liter bluet wetsch abzapfe... hoffe das isch ein grund Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasmin_

avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 13.09.12

BeitragThema: Re: Chloridmessung, Flowcytometrie und Hyperlipidämie   Fr Dez 28, 2012 10:28 am

super, danke villmal!! I love you
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Chloridmessung, Flowcytometrie und Hyperlipidämie   

Nach oben Nach unten
 
Chloridmessung, Flowcytometrie und Hyperlipidämie
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Dr. Med Vets :: Labor-
Gehe zu: