The Dr. Med Vets

Lernforum
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Labormedizin: Impedanzmessung Hämatokrit

Nach unten 
AutorNachricht
Jasmin_

avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 13.09.12

BeitragThema: Labormedizin: Impedanzmessung Hämatokrit   So Dez 30, 2012 3:54 pm

bide hämatokritmessig über s impedanzverfahre verstahn ich de satz nöd:

Zitat :
Ec-Zahl x mittlere Impulshöhe (=Zellvolumen)

wär super wenn mer das öpper erkläre chönnt I love you


und no: s hämoglobin mit de impedanz: Mittels Methämoglobinmethode (Absorptionsphotometrie)
wüsset ier wie die methode ablauft?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nina S.
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 872
Anmeldedatum : 13.09.12

BeitragThema: Re: Labormedizin: Impedanzmessung Hämatokrit   So Dez 30, 2012 4:04 pm

zum erste:

es git ja immer, wenn es Ery duregaht, en Impuls.. de Impuls isch umso grösser, je grösser die Zelle isch wo duregaht.
Also chasch du somit mit de mittlere höchi vo dem impuls mal gsamti erys usrechne, wie gross im durchschnitt die erys sind.


zum zweite weissi leider au nüt, sorry..
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drmedvets.forumieren.org
Jasmin_

avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 13.09.12

BeitragThema: Re: Labormedizin: Impedanzmessung Hämatokrit   So Dez 30, 2012 4:20 pm


ich verstahs immernanig sorry Embarassed

meinsch mitem mittlere impuls de peak vode kurve? aber de wär doch scho = mittlers ec-volume (will de peak entstaht ja will am meischte ecs die grössi gha hend), wieso muen mer de no mal die ganz azahl vode ec rechne? das git doch e riese zahl?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasmin_

avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 13.09.12

BeitragThema: Re: Labormedizin: Impedanzmessung Hämatokrit   So Dez 30, 2012 4:21 pm

ah neii sorry mier wend ja de Hkt bestimme... also wär das s mittlere zellvolume mal d azahl ec wo denn de ungfähri hämatokrit git?

ahaaa dankeee!!! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nina S.
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 872
Anmeldedatum : 13.09.12

BeitragThema: Re: Labormedizin: Impedanzmessung Hämatokrit   So Dez 30, 2012 4:40 pm

ich hets au eso gseit!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://drmedvets.forumieren.org
Morena



Anzahl der Beiträge : 733
Anmeldedatum : 15.09.12

BeitragThema: Re: Labormedizin: Impedanzmessung Hämatokrit   Mi Jan 02, 2013 9:03 am

d'Methämoglobinmethode isch erwähnt im Vorlesigksskript 3+4 uf Site 14 d'Folie 55!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Jasmin_

avatar

Anzahl der Beiträge : 376
Anmeldedatum : 13.09.12

BeitragThema: Re: Labormedizin: Impedanzmessung Hämatokrit   Mi Jan 02, 2013 9:35 am


danke morena!!
denn laht mer s methäm durs impedanzgrät dur de Hb-Kanal?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Morena



Anzahl der Beiträge : 733
Anmeldedatum : 15.09.12

BeitragThema: Re: Labormedizin: Impedanzmessung Hämatokrit   Mi Jan 02, 2013 9:38 am

Ich weiss ehrlich gseit nöd gnau, wie ich mir de Hb-Kanal muess vorstelle?

Aber du chasches uf all Fäll mit de Photometrie bestimme, wie dicht das dini Prob isch und denn hesch worschindli Referenzwert zum vergliche, öbs Hb tüüf isch oder nöd
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Labormedizin: Impedanzmessung Hämatokrit   

Nach oben Nach unten
 
Labormedizin: Impedanzmessung Hämatokrit
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Dr. Med Vets :: Labor-
Gehe zu: